Montag, 19. November 2007


Maybe



Deep inside the forest is a door into another land,

Here is our life in one.

We are staying here forever in the beauty of this place all alone,

We keep on hoping.



Maybe there’s a world where we don’t have to run.

Maybe there’s a time we call our own.

Living free in harmony and majesty.

Take me home, take me home.



Walking through a land where every living thing is beautiful.

Why does it have to end?

We are calling all so sadly on the whispers of the wind

As we send a dying message.



Maybe there’s a world where we don’t have to run.

And maybe there’s a time we call our own.

Living free in harmony and majesty.

Take me home, take me home.



Maybe there’s a world…

Thom Pace








Vielleicht


Tief im Wald gibt es eine Tür in ein and’res Land.

Hier ist unser Leben in Einheit.

Wir bleiben hier für immer ganz allein in der Schönheit dieses Ortes,

wir hoffen weiter.



Vielleicht gibt es dort eine Welt, wo wir nicht laufen müssen.

Vielleicht gibt es dort eine Zeit, die die unsere ist.

Frei leben in Harmonie und Majestät.

Bring mich heim, bring mich heim.



Durch ein Land gehend, wo alles Lebendige schön ist.

Warum muss es enden?

Wir rufen alle so traurig mit dem Wispern des Windes,

so, als ob wir eine Todesnachricht senden würden.



Vielleicht gibt es dort eine Welt, wo wir nicht laufen müssen...

Keine Kommentare: