Sonntag, 5. Juni 2011

Der Mai

Der tiefe durchdringender Gesang wird durch den Regen nicht gedämpft. Nich einmal, als die Regengüße noch lauter werden. Es wird getrotzt. Das Leben hat Vorrang.