Sonntag, 26. August 2012

Der Abend im August

Der Dunstschleier über Getreide
Wie der Geist der Weide
Er ist nicht mehr sommerlich
Er hängt nur und er berauscht nicht
Die Seelen der gefallenen Weizenstangen
Sie bleiben nicht lange
Morgen sind sie nur noch naßer Staub
Gefallenes geruchloses Laub

Keine Kommentare: