Mittwoch, 24. Oktober 2012

Novemberbäume

Hört den Novemberbäumen zu
Am Straßenrand, im nebligen Ruh
Stehen, versteinert wie der Riesen Heere
Bestraft für die Flucht vor der feuchten Schwere
Sie macht sie nicht stumm
Nur wir sind dumm
Was muss passieren,
damit wir sie verstehen
Im Nebel tauchen auf knallrote Feuerwehrleute
Auf dem Boden liegt einer, der jetzt wohl bereute
Dass er auch heute sie ignorierte
Auf der Flucht herumirrte
Wie sie einst

Keine Kommentare: