Samstag, 25. Mai 2013

In meiner Heimat

In meiner Heimat betete man täglich
die Maiandachten dufteten nach der grünen Wucht
aber aus Deiner Hand,
Die Roratenmessen waren mit Deinem Schnee überzogen, der Weg zur Kirche beschwerlich und mit Deinem Segen
Gott, dort warst Du uns täglich im Sinn
heute verdrängen Dich die anderen

Keine Kommentare: